So stärken wir das Immunsystem

Kren der Immunsystem Pusher

Eines kann der Kren gewiss, er sorgt für ein gesundes Immunsystem, wirkt bei Schnupfen, Kiefer- und Stirnhöhlenleiden sehr schleimlösend und ist in meiner Familie ein begehrter Fiebersenker.
Schon zu Omas Zeiten war das Krenketterl ein klassisches Volksheilmittel und wird auch heute noch gerne von Generation zu Generation weitergegeben.

Ingwer wirkt dank seiner ätherischen Öle wärmend und immunstimulierend. Er ist ein gutes Stärkungsmittel zur Anregung der Selbstheilungskräfte. Am besten eignet sich heißes  Ingwerwasser. Es ist schnell zubereitet: Nehmen Sie dazu einige Stücke frischen Ingwer und übergießen ihn mit heißem Wasser. Etwas Honig verstärkt die gesundheitsfördernde Wirkung.

Rote Rüben sind lecker und enthalten viele Vitamine und Spurenelemente. Am besten genießen Sie ihn als Rohkostsalat.

Grünkohl ist ein bemerkenswertes Gemüse. Er enthält große Mengen an Vitamin C und  A für Aufbau und Versorgung der Schleimhäute. Als gute Quelle für Vitamin E und B, sowie Kalium und Calcium ist es das ideale Wintergemüse zur Stärkung der Abwehrkräfte. Alle anderen Kohlsorten sollten ebenfalls auf dem Speiseplan stehen, da sie alle wertvolle Inhaltsstoffe für das Immunsystem besitzen.

Lauchgewächse, wie Knoblauch, Zwiebeln, Porree und Co., dürfen als Gemüsebeilage oder Gewürzmittel in keiner Küche fehlen. Ihre schwefelhaltigen Inhaltsstoffe schützen vor Infektionen.

Chili ist scharf und gesund. Er fördert die Durchblutung der Schleimhäute. So werden die Krankheitserreger leichter abgewehrt. Essen Sie scharf und würzen Sie Suppen & Co. jetzt mit frischem Chili.

Quelle: Aus unserem Kräuterwissen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: