Das war die Geigenwanderung + Premiere von A neichtl komot So 16.Juli 17

welche beim Kräuterwirt Dunzinger in Guttenbrunn seinen Ausgang nahm, war schon bei der ersten Auflage ein beachtlicher Erfolg, denn an die 200 Wanderbegeisterte nahmen unter musikalischer Begleitung daran teil. Interessant auch die Ausführungen von Stefan Binder – Stv. Geschäftsführer der Österreichischen Bergkräuter Genossenschaft und Akademischer Experte für Wildkräuter und …

Arzneipflanzen bei den entlang des Weges liegenden Kräuterfeldern. Keine Wanderung ohne Labestation, diese war bei der Fam. Hans Bergsmann, übrigens ein Pionier der Kräuterbauern, wo Kräutersäfte und Tee serviert wurde.

Diese Veranstaltung war eine Kooperation mit den beiden Vollblutmusikern Gotthard Wagner und Rudy Pfann, welche auch die Ansfeldner Tanzlmusi, junge Zulisser Musi  dafür gewinnen konnten.
Anschliessend freuten sich die zahlreichen Gäste auf  A neichtl komot bei KräuterWirt.Unter den musikalischen Fittichen von Gotthard Wagner und Rudy Pfann begeisterten, die Kriftners, Wiadawö, die Ansfldner Tanzlmusi, die jungen Zulisser und zahlreiche Gastmusiker das Publikum.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: